Regenesis ist ein spezialisierter Anbieter von Sanierungslösungen für kontaminierte Böden und Grundwasser. Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder auf von uns bereitgestellte Informationen zugreifen, geben Sie auch einige Informationen an uns weiter. Wir erläutern hier, welche Informationen wir erheben, wie wir sie verwenden und wo sie gespeichert werden. 

Dabei sind wir bestrebt, das Datenschutzgesetz von 1998, die EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR), die Privacy and Electronic Communications (EC Directive) Regulations 2003 in der geänderten Fassung (Britische Vorschriften zum Datenschutz) und andere einschlägige Rechtsvorschriften einzuhalten. 

Wir haben versucht, diese Richtlinie so zu verfassen, dass sie leicht zu lesen und zu verstehen ist. Wenn Sie dennoch Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder zu anderen Themen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter privacy@regenesis.com

 

Welche Informationen erheben wir?

Die Informationen, die wir von Ihnen erheben, lassen sich in zwei Kategorien einordnen:
1. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen
2. Informationen, die wir erhalten, wenn Sie unsere Website besuchen

Im Folgenden einige Details dazu:

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Einige personenbezogene Daten werden von uns gespeichert:

  • Wenn Sie per Telefon, E-Mail, Online oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen, um Informationen zu erhalten oder ein Angebot anzufordern.
  • Wenn Sie sich für eine Veranstaltung wie ein Seminar oder ein Webinar anmelden.
  • Wenn Sie auf unserer Website personenbezogene Daten eingeben, um auf bestimmte Informationen zuzugreifen.

Routinemäßig erheben wir dabei folgende personenbezogenen Daten:

  • Vollständiger Name
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift
  • Berufsbezeichnung
  • Name des Unternehmens
  • Telefonische Kontaktangaben

Informationen, die wir erheben, wenn Sie unsere Website besuchen
Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir Daten über Ihren Computer und Ihre Besuche auf der Website, wie zum Beispiel:

  • die IP-Adresse Ihres Geräts
  • den geografischen Standort
  • den Browser und Domaintyp
  • die Verweisungsquelle
  • Länge, Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • die Anzahl der Seitenaufrufe

Wir tun dies mit Hilfe von Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von unserem Webserver an Ihren Webbrowser gesendet und auf Ihrem Computer gespeichert wird. Diese Textdatei wird dann jedes Mal an unseren Server zurückgesendet, wenn Sie mit demselben Browser auf unsere Website zugreifen. Dadurch wird der Webserver mit Informationen über Ihre Nutzung unserer Website aktualisiert.

 

Wie man Cookies ausschaltet

Sie können Cookies jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Dies könnte sich jedoch nachteilig auf die Benutzbarkeit unserer und anderer Websites auswirken. Wenn Sie Bedenken bezüglich der von uns verwendeten Cookies haben, wenden Sie sich bitte an privacy@regenesis.com

 

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um eine Anfrage zu beantworten, angeforderte Informationen zu geben und/oder eine Dienstleistung zu erbringen
  • Um Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen oder Webinaren zu erleichtern
  • Um unsere Website für Sie zu verbessern und anzupassen
  • Um Ihnen Newsletter und Einladungen zu Webinaren und Veranstaltungen zu schicken
  • Um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Sie über Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten

 

Sie wählen, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden

Sie können selbst entscheiden, wie wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, verwenden sollen:

  • Newsletter und Veranstaltungseinladungen: Sie können diese über den Link „E-Mail-Präferenz“ in der Fußzeile jeder von uns versandten E-Mail abbestellen oder eine E-Mail schicken an privacy@regenesis.com
  • Andere Marketing-E-Mails: Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, damit wir Transaktionen mit Ihnen abschließen können, Sie aber ansonsten nicht kontaktiert werden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit per E-Mail an privacy@regenesis.com

 

Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten

Nach dem Datenschutzgesetz und der Datenschutzgrundverordnung (GDPR) haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht:

  • Ihre personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise haben, einzusehen
  • Ihre personenbezogenen Daten, die unrichtig sind oder aktualisiert werden müssen, ändern zu lassen
  • Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Unterlagen löschen zu lassen

Wenn Sie uns diesbezüglich einen Antrag schicken, geben Sie uns bitte einen Kalendermonat Zeit, um diesen zu bearbeiten.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und werden geeignete Maßnahmen ergreifen, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer sicheren Umgebung gespeichert werden, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern. Wir nutzen externe Datendienstleister, um personenbezogene Daten in unserem Namen zu speichern und zu verarbeiten, und haben entsprechende Vereinbarungen mit ihnen getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Alle Datenübertragungen zwischen externen Dienstleistern und uns erfolgen auf sicherem Wege. Wenn solche Dienstleister außerhalb Ihres Landes ansässig sind, stützen wir uns auf gesetzlich vorgesehene Mechanismen zur rechtmäßigen grenzüberschreitenden Datenübermittlung.
 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, damit diese sie für ihre eigenen Marketingzwecke nutzen können. Es kann jedoch vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Zwecke, für die wir sie verwenden, erforderlich ist. Wie lange wir die Daten aufbewahren, hängt davon ab, für welche Zwecke sie verwendet werden. Wir haben Verfahren eingerichtet, die sicherstellen, dass solche Daten, die wir nicht mehr benötigen, entfernt werden.

 

Kinder

Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder bestimmt und richten sich auch nicht an sie. Wir erheben zudem keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten, wie sie in der Datenschutzgrundverordnung definiert sind.

 

Websites von Dritten

Unsere Website kann Links zu Websites von Dritten enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien von Websites Dritter. Daher sollten Sie sich beim Besuch solcher Seiten über deren Richtlinien informieren.

 

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Es kann vorkommen, dass wir diese Richtlinie überprüfen und aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, sie von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir uns bemühen, Ihnen dies über die Website oder per E-Mail mitzuteilen.